y

News





April 2017

Nach dem aktuellen Erwachsenenbasar haben wir erneut festgestellt, dass unser Erwachsenen-Wuselbasar Schwierigkeiten hat Fuß zu fassen. Gut - von den Kinderbasaren sind wir was Umsatz und Ansturm angeht verwöhnt, aber selbst bei deutlich herabgesetzen Erwartungen liegen wir weit unter unseren Vorstellungen. Ärgerlich für uns, immerhin ist es viel Arbeit und Vorbereitung - aber auch für die Verkäufer.

Da wir die Termine für 2018 planen und im Team nicht genau wissen in welche Richtung die Reise mit dem Erwachsenenbasar geht bitten wir um Anregungen, Meinungen, Tipps usw. Habt Ihr weiterhin Interesse an dem Erwachsenenbasar? Was könnte ggfs. zusätzlich aufgenommen werden um ein breiteres Angebot anzubieten? Was fehlt Euch, was ist zuviel, was können wir ändern, was verbessern usw.
Unter nachfolgendem Link haben wir einen kleinen Fragebogen vorbereitet und hoffen auf eine rege Teilnahme. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmen unserer Umfrage.
Hier gehts zur Umfrage.



Änderungen im Februar 2017

Sie können Ihre eMail-Adresse in eine Liste aufnehmen lassen und erhalten so von uns automatisch eine Mail, wenn wir einen unserer Basare für die Anmeldungen freischalten.
Diese Funktion finden Sie hier.



Änderungen zum Herbstbasar 2016
Wir haben den Anmeldeprozess geändert. Sie können sich jetzt direkt hier auf der Internetseite zum Basar anmelden.




Änderungen zum Helferdienst:

Es kam in Vergangenheit leider immer wieder vor, dass Helfer zu spät oder gar nicht zu den angemeldeten Diensten erschienen sind. Dies ist gegenüber den pünktlichen Helfern unfair, da diese dadurch mehr oder länger als geplant helfen mussten. Im Gegenzug hatten die ‚schwarzen Schafe' bei Verspätungen aber keine Nachteil beim Helfereinkauf. Wir haben uns im Team jetzt darauf verständigt, dass wir die Einlasszeiten der Helfer für den Helfereinkauf an die Pünktlichkeit beim Helferdienst koppeln. D.h. kommt ein Helfer 10 Minuten zu spät zum Dienst, so kann er dann leider auch erst 10 Minuten später am Helfereinkauf teilnehmen.

Da diese Sanktion aufgrund der zeitlichen Abfolge jedoch nur für den Aufbau und das Hinsortieren möglich sind, wird dies beim Aufsichts-, sowie Abbau-/Rücksortierdienst nur über eine Gebührennachforderung möglich sein.

Kommt ein Helfer nicht zum Aufpass- oder Rücksortierdienst und hat zuvor aber am Helfereinkauf teilgenommen, so hat er damit zu rechnen, dass Ihm eine Nachforderung der Gebühr in Höhe von bis zu 5 EUR über der eines ‚Stillen Teilnehmers' droht.
War er nicht beim Helfereinkauf, so wird die Gebühr für einen ‚stillen Teilnehmer' erhoben.






!!!Erwachsenen-Basar!!!

Aufgrund vieler Nachfragen und großem Trauern wird der Erwachsenen Kleider-Basar in 2016 nochmals stattfinden.
Der Termin dafür ist Samstag, der 23. April 2016 von 18 bis 20 Uhr.